“Werft eure Zuversicht nicht weg!” 

Ein Interview mit Sascha Jung

Einige kennen ihn aus dem Unterricht, andere von unseren Schulgottesdiensten und vielleicht habt Ihr ihn auch in den Nachrichten der jüngsten Vergangenheit gesehen – den beurlaubten Flörsheimer Pfarrer Sascha Jung.

Die Schülerzeitung des GSG hat Sascha Jung getroffen und ihn mit Fragen gelöchert.

Warum der beurlaubte Pfarrer nicht mehr aktiv im Dienst ist, wie es jetzt mit ihm weitergeht und was er uns Schüler*innen mit auf den Weg geben will, erfahrt Ihr hier:

weiterlesen

Interviewserie: Die Bürgermeisterwahl in Flörsheim im Fokus – Part III

Markus Ochs, parteiunabhängiger Bürgermeisterkandidat für Flörsheim, im Interview mit der Schülerzeitung des GSG

Mit Ihrer Kandidatur als Bürgermeister Flörsheims zeigen sie Interesse an politischem Engagement. Was reizt Sie so sehr an der Politik, vielleicht auch gerade auf kommunaler Ebene?

Darauf gab uns Herr Ochs die Antwort, dass er einige Probleme in der Politik sehen würde, vor allem die aktuelle Politik Flörsheims stelle ihn persönlich nicht zufrieden. Als Bürgermeister habe er die Chance, diese Probleme aufzugreifen

Interviewserie: Die Bürgermeisterwahl in Flörsheim im Fokus – Part III weiterlesen

Interviewserie: Die Bürgermeisterwahl in Flörsheim im Fokus – Part II

Michael Antenbrink, Kandidat der SPD, im Interview mit der Schülerzeitung des GSG:

Was reizt Sie so an der Politik, vor allem an der Kommunalpolitik und warum kandidieren Sie für das Amt des Bürgermeisters in Flörsheim?

 Michael Antenbrink ist bereits seit mehr als 45 Jahren in der SPD politisch tätig und seit 12 Jahren der Bürgermeister Flörsheims. Politisch interessiert sei er

Interviewserie: Die Bürgermeisterwahl in Flörsheim im Fokus – Part II weiterlesen

Interviewserie: Die Bürgermeisterwahl in Flörsheim im Fokus – Part I

Bernd Blisch, der gemeinsame Kandidat von CDU, FDP, Galf und dfb, im Interview mit der Schülerzeitung des GSG:

Was reizt Sie so an der Politik, vor allem an der Kommunalpolitik und warum kandidieren Sie für das Amt des Bürgermeisters in Flörsheim?

Auf diese Frage antwortete Blisch uns, dass die Bürger*innen früher in der Kaiserzeit keine Teilhaberechte hatten. Heutzutage sei das anders und jeder dürfte in der Politik mitmachen, so auch Blisch selbst, weshalb er sich politisch engagieren würde.

Die Kommunalpolitik sei die Politik direkt vor Ort, weshalb man dabei direkt Einfluss nehmen könne, weshalb Interviewserie: Die Bürgermeisterwahl in Flörsheim im Fokus – Part I weiterlesen